Main navigation

Case Studies

Mittelständischer Autozulieferer

Die Ausgangslage: Kaum Social Media ErfahrungcasestudycarindustryEin mittelständischer Autozulieferer aus Süddeutschland ist seit vielen Jahren mit einem Werk im Raum Shanghai vertreten. Bereits 2010 hatte das Unternehmen seine deutsche Firmenseite ins Chinesische übersetzt und 2012 einen Weibo-Account eröffnet. Seitdem wurden die Inhalte der Webseite nicht überarbeitet und der Weibo-Account nur unregelmäßig gepflegt. Die Follower-Zahlen waren niedrig und die Rückmeldung auf die Social-Media-Aktivitäten gering. Zudem gab es immer weniger qualifizierte Bewerber auf die vom Unternehmen ausgeschriebenen Stellen.

Die Herausforderung: Chinas Kunden begeisterndirty_handsDer Autozulieferer wandte sich an Sinophilia Ltd. mit dem Wunsch einer grundlegenden Überarbeitung seiner Webseite sowie seiner Social-Media-Strategie. Ziel sollte es sein, mehr Internet-Nutzer auf das Unternehmen aufmerksam zu machen. Damit wollte der Autozulieferer mehrere Ziele gleichzeitig verfolgen: Zum einen sollte die Popularität der Marke erhöht werden. Zum anderen sollten Umsatz und Absatz gesteigert werden. Außerdem wollte man neue, hochqualifizierte Mitarbeiter finden und sich einen größeren Pool an Bewerbern erschließen.

Webhost in Mainland China, WeChat statt WeibolaptopstatisticsIn Abstimmung mit dem Kunden entschloss sich Sinophilia Ltd. zunächst zu einer professionellen Überarbeitung der chinesischen Version seiner Webseite. Um sicherzustellen, dass der Internetauftritt des Unternehmens für chinesische Internetnutzer jederzeit einsehbar ist und die Seite sich schnell öffnen lässt, wurde ein in Mainland China ansässiger Webhost gewählt. Statt dem bisherigen Weibo-Account wurden zwei WeChat-Accounts eröffnet: ein Service-Account (externe Kommunikation) und ein Subscription-Account (überwiegend für die Mitarbeiter).

Steigende Follower-Zahlen, höherer Umsatztank_fuelÜber den Service-Account erhalten Kunden einen Einblick in die Arbeitsweise und die Produkte des Unternehmens. Bewerber können sich über Stellenangebote informieren. Über den Subscription-Account werden überwiegend Nachrichten über Messen und sonstige Veranstaltungen gepostet. Durch gezielte Maßnahmen, wie Gewinnspiele und Anreize für die Einladung zusätzlicher WeChat-Nutzer konnte die Zahl der Follower schnell erhöht werden. Als Folge der Marketing-Maßnahmen konnte das Unternehmen die Zahl der Kunden deutlich erhöhen.

Whitepaper herunterladen

×
Whitepaper herunterladen

*Plichtfelder

×
Whitepaper herunterladen

*Plichtfelder

×